Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Alternative Regelung zum Thema Menschlichkeit

Nach unten

Alternative Regelung zum Thema Menschlichkeit

Beitrag  Zauberelefant am Fr Dez 23, 2011 12:38 pm

Hier möchte ich mal meine Gedanken zu einem alternativen System für Moral/Menschlichkeit vorstellen. Manch einer hat ja bereits geäußert, daß die bisherige Regelung mal nicht so furchtbar intuitiv war. Vielleicht ist das hier ja besser.

Prämisse: Falls das hier vorgestellte allgemeinen Beifall findet, fallen die Regelungen bezüglich Moral, Reizwert, etc. wie sie bisher waren, komplett weg.

Der Vorschlag sieht vor, daß man sich für einen von drei "Pfaden" der Moral entscheiden kann. Es sind dies "Heiliger" (schwer zu halten, aber mit unbestreitbaren Vorteilen), "Normal" (nix besonderes eben) oder "Sünder" (Auf dem Weg in den Abgrund, aber mit größerer Macht als andere Vampire). Außerdem soll es noch ine vierte Stufe geben, "Monster", für die richtig verkommenen. Möglicherweise kann man das zum Resultat mehrfacher Diablerie machen, oder als Plotaufhänger für eine Blutjagd.

Auf- oder Abstieg in Sachen Moral kann man als verhandelbar betrachten. Letztlich hat jeder Pfad etwas für sich, und sei es bei "normal" nur die Abwesenheit von Einschränkungen.

Wie üblich werden Kommentare oder Verbesserungen gerne gesehen.

Und hier die bisherigen Überlegungen:

Heiliger: Sie sind selten, aber es gibt Vampire, die im Untod strengere Maßstäbe an sich - und oft auch an andere - anlegen, als zu Lebzeiten. Ein Charakter, der diesen Pfad wählt, stellt das Wohl anderer vor sein eigenes und ist oft von Schuldgefühlen gepeinigt. Allerdings kann er auf die Reinheit und Festigkeit seines spirituellen Kernes bauen, anders als weniger moralische Blutsverwandte.

Auswirkungen: Heilige können einmal pro Spielabend ihren Willenskraftpool komplett auffrischen - also wieder auf den anfänglichen Stand bringen. Außerdem sind sie nicht von den Regeln für Raserei oder Rötschreck betroffen, sondern können im Rahmen des Vernünftigen frei handeln.

Allerdings darf ein Heiliger keine Sünden begehen - das Verletzen oder Töten von Sterblichen, Blutsbande oder gar Amaranth, schon einfacher Diebstahl bringen den spirituellen Kompass durcheinander. Ein Charakter, der an drei (für ihn) aufeinanderfolgenden Spielabenden sich nicht wie ein Heiliger benimmt, wird auf "normal" abgestuft. Die SL wird aber dazu Warnschüsse geben. Reuiges verhalten ist vorausgesetzt.
Um mal die typischen Dinge zu nennen, die man dann nicht darf: Lügen, Stehlen, Falsch Zeugnis reden, des Nächsten Zeug begehren, Vampirblut trinken, Amaranth begehen, Gewalt anwenden, in der Not Hilfe verweigern, etc.

Normal: Keine besonderen Auswirkungen. Allerdings kann man von hier aus zum Heiligen auf- oder zum Sünder absteigen. Entsprechendes Verhalten vorausgesetzt.

Sünder: Nach einigen Jahren oder Jahrzehnten im Totentanz wird jeder Vampir zynisch - und damit beginnt der Abstieg in Wahnsinn und Verdammnis. Die Vampire dieses Kalibers haben sich mit ihren kleineren Charakterfehlern arrangiert und beginnen, den Fluch zu akzeptieren.

Auswirkungen: Sünder erhalten jeden Spielabend, den sie unethisch gehandelt haben, einen zusätzlichen XP. Sie haben immer noch die Möglichkeit, auch selbstlos zu agieren, aber dafür fallen eben keine XP an.
Unethisches Handeln umfaßt die gleiche Liste wie bei den Heiligen, aber als Dos statt Don´ts.

Monster: Irgendwann finden die meisten Vampire ein Gleichgewicht zwischen den Trieben der Bestie und ihrem menschlichen Wesen - aber nicht alle. Es existieren auch geflüsterte Geschichten von Ungeheuern, grotesken Monstren, vom fauligen Gestank des Wahnsinns umweht, den übrigen Blutsverwandten zur Warnung.

Der Charakter verhält sich überwiegend triebhaft, von kurzen lichten Momenten einmal abgesehen. Trinken, töten, schlafen, und wieder von vorne, Nacht für Nacht. Aus diesem Zustand findet man nicht mehr heraus, und so werden die meisten solchen Vampire kurzerhand eliminiert. Da diese Kinder der Nacht aber in der Regel bereits recht alt sind und immer noch über eine bestialische Schläue verfügen, ist die Blutjagd für alle Beteiligten interressant.

Auswirkungen: Wer diese Stufe erreicht hat, bleibt auf ihr, bis er den endgültigen Tod stirbt.

Weiteres
Da der Reizwert mit der Moralskala wegfällt, schlage ich vor, folgendermaßen mit allgemeinen Auslösern für Raserei bzw. Rötschreck zu verfahren:
Eine Ansage wie "Raserei!" kann jederzeit bei einem passenden Auslöser getroffen werden - Teelichte und Kerzen sind davon explizit ausgenommen, brennende Treppenhäuser nicht. Ebenso ist "Blut" in Gläsern vermutlich unproblematisch, frisch vergossene Vitae jedoch nicht.
Kommt eine Ansage, muß jeder, um die entsprechende Reaktion zu vermeiden, 2 Willenskraftpunkte ausgeben und den Ort des Geschehens zügig, aber eben nicht überstürzt, verlassen.
Damit wären dann die Regeln für Moral und Raserei erledigt.

Bitte kommentieren sie jetzt!

_________________
Wenn die Sonne scheint schlaf Ich im Sarg, doch nachts da komm ich raus und geh auf die Jagd!
Keine Zeit um Tanzen zu lernen, trinke viel lieber Blut von Vampiren unter den Sternen!

Was soll ich anziehn?
Rot oder Blau?
Ich weiß nicht was ich anziehn soll,
oh Mann ich bin wie ne Frau!

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Alternative Regelung zum Thema Menschlichkeit

Beitrag  Zauberelefant am Sa Jan 14, 2012 3:52 am

So, da offenbar niemand was dagegen hat, werden wir die vorgeschlagenen Regeln zum nächsten Spielabend übernehmen.
Wer also vielleicht noch nach den alten Regeln (und Punkten) einen Chara bauen will, sollte sich bis spätesten kommenden Mittwoch Abend melden. Soviel kann ich schonmal verraten: Durch den Wegfall des Moralwerts gibt es bis zu 10 EP weniger für Startcharaktere....

Ansonsten hat das dann noch ein paar Auswirkungen auf diverse andere Regel. Wird noch nachgetragen.

_________________
Wenn die Sonne scheint schlaf Ich im Sarg, doch nachts da komm ich raus und geh auf die Jagd!
Keine Zeit um Tanzen zu lernen, trinke viel lieber Blut von Vampiren unter den Sternen!

Was soll ich anziehn?
Rot oder Blau?
Ich weiß nicht was ich anziehn soll,
oh Mann ich bin wie ne Frau!

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten