Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Feedback 28.Mai

Nach unten

Feedback 28.Mai

Beitrag  Funke am Sa Mai 29, 2010 9:56 pm

So,

ausgeschlafen, aber dafür mit Halsschmerzen und blauen Flecken schreib ich mal ein paar Gedanken auf:

Der Abend hat mir Spaß gemacht, und Campus II ist wirklich gut geeignet für solche Plots (man könnte mal so eine Art "Schnitzeljagd" durch Campus zwei machen). Die Keller finde ich sehr cool, da könnte man sicherlich auch einiges gruseliges drauß machen.

Der Anfang war ein wenig zäh, was aber auch dem sehr labyrinthartigen Aufbau des Gebäudes zu verschulden ist, wenn man sich nicht auskennt - Sascha und ich sind mal ne ganze Weile herumgeirrt, bis wir mal von Gebäude F nach H kamen^^

Es war lustig euch zu verfolgen, und zu belauschen. Verdunkeln ist schon ne tolle Fähigkeit Wink Der Kampf war auch gut, hoffentlich kriegt ihr das mit der Lampe günstig geregelt.

Das Frau Ofenloch nochmal befreit wurde fand ich ne gute Sache, natürlich verblieben in dem Moment, die beiden nicht sonderlich kampffreudigen SCs cat
Für den Schluß hätte ich mir aber wirklich noch einen Hinterhalt für den Prätor gewünscht, dass wäre ein grandioses Ende gewesen. So fragt man sich: Warum haben die Anarchen nicht die Gepflockten als Geisel mitgenommen - gerade Steiner Wink

Das es auch Spiel unter den NSCs gab, ist meiner Meinung nach wichtig, dann wirkt das ganze viel "echter" - wenn man aber ein bestimmtes Ende haben will (Partei A soll den Koffer gewinnen blabla) dann müssen die Nscs gezielt eingesetzt werden, auch wenn es vielleicht nicht ihren ursprünglichen Absichten entspricht. Darum sind es Nscs und keine Spieler Wink

Mir hat es gut gefallen, es hat viele neue Fragen aufgeworfen, und Campus II sollte für solche Plots auf jeden Fall öfter benutzt werden --> MJC für Laberabende und Campus II für Action?

Lieben Gruß
Steffi

Funke
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 28.Mai

Beitrag  pesadilla am Sa Mai 29, 2010 10:05 pm

Mir hat es auch sehr gut gefallen, auch wenn ich genauso blaue Flecken habe.. ich weiss immer noch nicht, wieso ich mich auf meiner FLucht vor Harris lang gelegt habe..

Und ja, verdunkeln ist super, und wenn der Charakter nicht mit der heissen Nadel gestrickt ist, dann bring ich das nächste Mal auch eine Maske der 1000 Gesichter mit Wink

Ich glaub, ich bau die gute Lotte Corday noch ein bißchen um und lasse sie doch als Malkav wieder auf der Bildfläche erscheinen.

Corday war ja auch für Steiner zerlegen, aber entweder bin ich da nicht durchgekommen (und hatte im Eifer vergessen, dass ich so gut wie keine Moral habe), oder wir hatten schon das Problem, dass der Prätor bald auf der Bildfläche erscheint. Aber egal, lustig wars allemal.

Kurios finde ich ja immer noch die Tatsache, dass wir extra aus der Stadt weg sind wegen möglicher OT-Einflüsse und dann im Campus II auf sie treffen Wink Aber das nur am Rande

Meine Highlights:
- Sascha als russischer Proll-Folterknecht. Was so ein bißchen Haargel und ein falscher Akzent doch ausmachen Wink
- Martin 2 als Pädagogen-Anarchen-Gangrelchef. Ich fand, du hast sehr schön gelitten, und ich glaube, ich habe noch nie so oft die Worte "Organisieren" und "Strukturieren" gehört.
- Der dunkle Campus II. Ich hätte niemals gedacht, dass der so verwinkelt und weitläufig ist.

GROSSES EDIT:
Das Regelwerk in Fassung 1.3 gibt es ausgedruckt bei mir, wer das mal brauchen sollte.
Und SL, ich träume ja schon seit Anfang von einem Vampirball, langsam werden wir ja immer mehr, und haben sogar einen Tanzlehrer in unserer Mitte, könnten wir da mal für den Herbst / Winter was planen?

_________________
The winds do sing a dreary song / on Transsylvania's shore / the story of Lord Dracula and the girl that he adores (Paddy goes to Holyhead: Ula Drake)
avatar
pesadilla
Admin


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten