Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Nosferatu darstellen

Nach unten

Nosferatu darstellen

Beitrag  blackbox am Mi Jan 07, 2009 11:56 pm

Ich suche gerade nach Möglichkeiten einen Nossi darzustellen. Ein Kumpel hat das früher mit einer Latexmaske gemacht... da hab ich aber ausser dem hier keien großartigen Tutorials gefunden.
http://web3.butan061.server4you.de/LatexTutorial.htm

Genausowenig weiß ich woher man den Kram beziehen kann.

Ansonsten würden mich Alternativen interessieren (den ganzen Abend mit ner Latexmaske rumgerannt und man schwitzt wahrscheinlich ohne Ende). Andauernd Komplettvermummt oder Gasmaske -tragend ist ja auch nicht so der Hit, und regeltechnisch imo auch eher fragwürdig.

Kennt irgendwer Quellen/Tips für so was?
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Zauberelefant am Do Jan 08, 2009 12:01 am

Alternative zum tragen einer Vollmaske:
Halbmaske (pahntom der oper, nur eklig)
oder Schminken

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  blackbox am Do Jan 08, 2009 12:07 am

Mmmh dann eher Vollmakse ... Halbmaske sieht imho nicht aus udn Schminken wirkt albern. Was ich mir noch vorstellen könnte wäre ein Pestopfer bei dem man einfach nur jede Menge dicke, eitrige, aufgeplatzte Pusteln auf der Haut verteilt...

Hab noch was gefunden, sieht aber seeehr aufwendig aus.
http://www.makeup-fx.com/fake_head_03.html

Hier noch ein Kurztut von besagtem Kumpel, aber auch nichts wirklich neues:
Den Kopf des Schauspielers mit Gipsbinden zukleistern.
In jedemfall sollten nur dafür vorgesehene Gipsbinden eingesetzt werden, da sich manche Gipsarten während dem Aushärten sehr stark erhitzen.
Wichtig ist hier vor allem: Jede Menge Vaseline einsetzen, oder ihr könnt euch von euern Augenbrauen und Wimpern verabschieden!
Um eine Gipsmaske abzulösen, muss der Schauspieler nur kräftig Luft unter die Maske pusten, was diese somit vom Gesicht löst.
Die abgelöste Maske nochmals dünn mit Vaseline einschmieren und mit Gips ausgiessen.

viel arbeit
auf jeden hast du dann dein gesicht aus gips, und kannst dann latex milch draufschmieren um die super passende maske herzustellen, die du dir dann mit hautkleber aufpappen kannst
eigentich könnte man das gipsusgießen auch lassen und das negativ, mit den gibsbinden direkt mit latexmilch einschmieren, so ein gesicht ist ja meist recht symetrisch
Wenn Du eine Teil- oder Komplettmaske machen willst, die anatomisch an dein Gesicht angepasst ist, dann müßtest Du Dir aus der Apotheke ein paar Gipsbinden holen und einen Gipsabdruck von Deinem Gesicht machen.

Das Modell puderst Du mit Talkum (zur Not geht auch Babypuder) ein, damit Du das Latex auch wieder abbekommst. Anschließend pinselst Du das Modell in mehreren Schichten mit dem Latex ein.
zum Einfärben kannst Du normale wasserbasierende (wichtig, Lacke zerstören das Latex!) Arcylfarben nehmen. Die ersten Schichten (Du brauchst ca. 10) trägst du nur das Latex auf. Dann am besten 1-2 schwarze Grundierungsschichten (also Latex mit schwarzer Arcylfarbe vermischt), dann die richtigen Farben.

Uff, klingt jetzt kompliziert, ist es aber gar nicht, wenn man erst mal dabei ist. und die Maske passt halt 100%ig auf Dein Gesicht.

Tolle ekelige Narben, Verbrennungen, Geschwulste etc. bekommst Du am besten hin, indem Du Klopapier nass machst und als einen nicht allzu hohen Haufen auf eine Unterlage legst und anschließend mit Latex und Farbe bepinselst. Unten sollte auch eine Latexschicht sein.
oder so
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Sascha am Mi Jan 14, 2009 4:01 am

Also ich hab mal ein paar Bildbeispiele zusammengesucht, die ein bisschen zeigen was wir so machen können. Die sind jetzt vom zombiecon, weswegen die möglichkeiten auch etwas eingeschränkt waren, (heiß, im Zelt, keine fleißendes Wasser).











Und dann noch eins von ner Halloween Party, das ist jetzt mit Gelantine gemacht, leider ist die Bildqualität eher mäßig.

avatar
Sascha
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Funke am Do Jan 15, 2009 1:12 am

Zum Thema Eiter: Mit gelben Melkfett kann man da viel machen, hatte ich auf dem Zombiecon drauf und meine Mitzombies haben sich dauernd geekelt. Weil es sich ja auch tatsächlich bewegt und verlaufen ist usw..


Funke
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  blackbox am Mi Jan 21, 2009 1:00 am

Noch ein Tip den ich gerade bekommen habe:

dünnes persisches Fladenbrot, Haferschleim und Wackelpudding Geschmacksrichtung Waldmeister(weil grün)
also
du nimmst das Fladenbrot, das dünn und ohenhin mit Blasen etc. versehen ist
und klebst das mit Hilfe von Haferschleim an, der auch tollen Ausschlag, Absonderungen und Ekelzeugs im Haar erzeugt
und dann kommt an strategischen Stellen noch Wackelpudding drüber als Schleim
am Anfang nassglänzend, am Ende platzt das Zeug richtig widerlich ab
eklig
soll es aber auch
aber glaube mir: nach mehr als zwei Jahren Erfahrung im Nosferatuisieren verschiedener Leute würde ich jederzeit lieber zu Nahrungsmitteln greifen
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Sascha am Mi Jan 21, 2009 3:08 am

Also das klingt echt eklig, du hast doch hoffentlich nicht im ernst vor das auszuprobieren?
avatar
Sascha
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  blackbox am Mi Jan 21, 2009 5:10 am

Etwa dasselbe hab ich ihr auch gesagt Wink
Aber ich würd auch niemanden davon abhalten ... naja.

Ich mach mir schön meine Latexmaske ... da hab ic hschon zu coole Ideen für als das jetzt wieder fallen zu lassen Smile
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Zauberelefant am Fr Jan 23, 2009 9:23 pm

www.maskworld.com bietet schaumlatexmasken an, mehrfach verwendbar und von der Qualität angeblich Profi-standard.
40 € für ne Maske sind ein wenig happig, aber wenn die Qualität dafür stimmt...

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Funke am Sa Nov 20, 2010 2:45 am


Funke
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Nosferatu darstellen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten